Über uns.png

ÜBER UNS
RECHTS-, HR- UND WIRTSCHAFTSBERATUNG

Die KANZLEI BREUER-GUTBROD ist eine bundesweit tätige digitale Managementberatung mit Sitz in der Westfalenmetropole Münster (Nordrhein-Westfalen), einer der größten Universitätsstädte Deutschlands.

Gegenwärtig sind der Verfassungsgerichtshof (VGH), das Oberverwaltungsgericht (OVG) und eines der drei Finanzgerichte für das Land Nordrhein-Westfalen in Münster ansässig. Ferner befindet sich hier der Sitz des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL).

Die Kanzlei wurde 2010 von der Rechtsanwältin Stefanie Breuer-Gutbrod gegründet.

In unserer täglichen Arbeit verbinden wir das rechtlich Erlaubte mit dem wirtschaftlich Machbaren und bieten unseren Klienten kompetente Rechts-, HR- und Wirtschaftsberatung aus einer Hand.

Neben mittelständischen, kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) oder Unternehmensgruppen berät die KANZLEI BREUER-GUTBROD insbesondere Pflegeunternehmen sowie Institutionen der öffentlichen Verwaltung aus der Sozialwirtschaft und Verbände.

Als Experten für Themen rund um Personal, Pflegeunternehmen und Pflegeimmobilien werden unsere Leistungen durch die Zusammenarbeit mit spezialisierten und kompetenten Partnern in einem regionalen und überregionalen multidisziplinären Netzwerk ergänzt.

Die Tätigkeit der KANZLEI BREUER-GUTBROD ist geprägt durch den Umgang mit neuer Informationstechnologie. Dies eröffnet uns eine größtmögliche räumliche sowie zeitliche Flexibilität.

Wir verstehen uns als "digitale Kanzlei" - losgelöst von Raum und Zeit.